Foto: Michael Mey

Alle deine Küsse

Jörn Schlönvoigt

Foto: Marlene Fichtner

Die meisten kennen Jörn Schlönvoigt vermutlich als Philip Höfer aus der RTL Daily Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Darüber hinaus ist der 33-Jährige auch immer wieder mal in diversen TV-Formaten, wie zum Beispiel „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!", wo er im Jahr den zweiten Platz belegte.


Seit 2007 ist er auch in der Musik unterwegs. Seine erste Single „Das Gegenteil von Liebe", die vor allem im deutschsprachigen Raum erfolgreich war, erreichte in Deutschland sogar die Top 10. Die zweite Veröffentlichung folgte Ende 2007 mit „Superhelden sterben nicht" Am 25. Januar 2008 erschien seine dritte Single „Ein Leben lang", die auch auf dem Privatsender RTL als Imagesong zu hören war.


Bisher hat Jörn Schlönvoigt drei Alben veröffentlicht: „Jörn Schlönvoigt" (2007), „Für immer und ewig" (2014) und „Tausend Wunder" (2017). Damit hat sich ein musikalischer Traum für ihn erfüllt. Schon als Elfjähriger setzte Schlönvoigt seine ersten eigenen Texte auf HipHop-Beats, mit 14 schaffte er sich eine Gitarre an und mit 16 gründete er mit seinem Halbbruder die Punkrockband Cherry Poppaz, mit der er sogar einmal den Radio Fritz! Demo-Contest gewann.

Jetzt ist der sympathische GZSZ-Star also mit Album Nummer 4 am Start.


TRACKLIST

  1. Alle deine Küsse
  2. Für immer und ewig
  3. Alles
  4. Heute Nacht
  5. Immer noch immer wieder
  6. Flieg mit mir
  7. Alles in einer Nacht
  8. Keine küsst wie du
  9. Nur mit dir die Ewigkeit
  10. Lieb mich noch eine Nacht
  11. Nur mit dir zusammen
  12. Es ist immer deine Liebe
  13. Nie so schön wie heute
  14. Von hier bis zur Sonne
  15. Brücke ins Paradies
  16. Wir sind schwerelos
  17. Ich wünsch mir den Sommer (den es nie gab)
  18. Der Grund für mein Leben
  19. Tausend Wunder
  20. Alle deine Küsse (DJ Echolot Remix)

Der beliebte „Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Star Jörn Schlönvoigt veröffentlicht am 20. September sein viertes Studioalbum mit dem Titel „alle deine Küsse".