Foto: ProSieben

Wer steckt hinter den Masken?

 Am heutigen 10. März um 20:15 Uhr startet die zweite Staffel "The Masked Singer" auf ProSieben. Schon jetzt gibt es wilde Spekulationen darüber, welche Promis unter den 10 aufregenden Masken stecken könnten. Dieses Mal sind die Kostüme: Der Roboter, der Wuschel, das Chamäleon, der Drache, der Dalmatiner, das Faultier, die Fledermaus, die Göttin, der Hase und die Kakerlake​.

Das Rateteam Ruth Moschner und Rea Garvey versucht in der Live-Show alles, um das größte TV-Rätsel des Jahres zu knacken. Nach jedem Auftritt spekulieren die beiden über die Promis, die infrage kommen könnten. Ruth führt dafür sogar akribisch Buch darüber, welche Stars wann auf Tour sind und ob sie deshalb überhaupt Zeit für "The Masked Singer" hätten. Manchmal sind aber sogar Ruth und Rea mit ihrem Latein am Ende und mit der Vielzahl an Indizien überfordert. Deshalb begrüßen sie jede Woche einen neuen Gast in der Live-Show. Zum Staffelauftakt begrüßen die beiden die Comedy-Queen Carolin Kebekus. Die 39-Jährige kennt sich in der deutschen Fernsehbranche durch ihre jahrelange Erfahrung als Comedian perfekt aus. Als ungekrönte Königin der Comedy nimmt sie auch bei "The Masked Singer" kein Blatt vor den Mund und beteiligt sich an den Tipps und Spekulationen.

Wir werden sehen, ob Carolin mit Ruth und Rea immer einer Meinung ist oder ganz andere Vorschläge hat. Fest steht jedenfalls: Schon heute wird der erste Star seine Maske fallen lassen und seine Identität enthüllen müssen. (Quelle: ProSieben)

Wir sind gespannt, ob dieses Mal auch wieder ein Schlager-Star unter einer der Masken steckt...