Foto: MDR / Thorsten Jander

TV-Tipp: Schlagerchance in Leipzig

Endlich ist es wieder so weit! Unser Lieblings-Schlager-Entertainer Florian Silbereisen meldet sich mit seiner TV-Show „Schlagerchance in Leipzig" aus der Sommerpause zurück. 

Heute, den 16. Oktober 2020, ist es endlich so weit und der MDR sorgt um 20.15 Uhr wieder für prächtige Unterhaltung in der Schlagerwelt. Heute Abend heißt uns nämlich Flori in seiner alljährlichen Show „Schlagerchance in Leipzig" willkommen. Und wie der Name schon sagt, gewährt der ARD-Showmaster wieder talentierten jungen Schlagerstars die Chance das letzte Ticket für die in einer Woche folgende Schlager-Sendung zu bekommen.

Eigentlich wäre damit die begehrte, Stadion füllende Live-Show „Schlagerbooom" gemeint, die am 24. Oktober 2020, in der Dortmunder Westfalenhalle hätte stattfinden sollen. Da Corona auch der Schlagerwelt so einige Male einen Strich durch die Rechnung gemacht hat, wird es statt der Live-Show nun eine TV-Sendung mit dem Titel „Silbereisen gratuliert: Das große Schlagerjubiläum", bei der wir letztlich auch den Sieger oder die Siegerin aus der heutigen Show wiedersehen werden.

Der erste im Bunde ist der Newcomer Chris Cronauer. Bereits 2016 startete er mit seiner Debütsingle „Nummer Eins" durch und erzielte einige Charterfolge in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der große Durchbruch ließ jedoch auf sich warten und so verdingte sich Chris als begabter Songwriter für namhafte Schlager- und Popstars, darunter auch Megastar Michelle und Schlagersängerin Vanessa Mai. Doch Lieder schreiben alleine macht ihn nicht glücklich, also will er 2020 wieder mit eigener Musik durchstarten.

Ebenfalls eine Chance auf das begehrte Ticket haben auch die zwei Brüder von RockharmoniX. Bereits im frühen Kindesalter fanden sie ihre Begeisterung für die Mundharmonika und wollen diesem als volkstümlich verschrieenen Instrument zu neuen Ruhm verhelfen. Den Anfang machten die zwei dieses Jahr in der Florian Silbereisen-Show „Schlager, Stars & Sterne – Die große Seeparty in Österreich". Nun folgt der nächste Auftritt und damit hoffentlich auf die Chance ihren Traum wahr zu machen.

Die Dritte im Bunde ist Popschlager-Sängerin Marie Reim. Sie hat bereits den ersten Schritt in Richtung große Bühne geschafft und konnte so einige Male bei den begehrten TV-Shows von Florian Silbereisen dabei sein. Ihr erstes Album „14 Phasen" ist bereits Anfang dieses Jahres herausgekommen. Es fehlt also nur noch die Chance auf das Ticket für die Show am 24. Oktober 2020, damit sie endgültig in der Schlagergemeinde aufgenommen wird.

Zu guter Letzt hat Newcomerin Vivien Gold noch die Möglichkeit auf einen Karriere-Boost. Die junge Frau feierte ihre Musik-Premiere im „ZDF-Fernsehgarten", hat im Juni 2020 ihr Debütalbum „Mach die Musik ganz laut" herausgebracht und heute wurde daraus auch schon die zweite Single „Neonlicht" ausgekoppelt.

Unterstützt werden diese vier Kandidaten und Kandidatinnen wie immer von vier (in diesem Fall fünf) Schlagerstars, die bereits den Weg in den Schlager-Olymp geschafft haben. So werden Schlagerliebling Andy Borg, Solokünstler Thomas Anders, das Schlager-Traumpaar Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross sowie die Schweizer Frohnatur Beatrice Egli alles unternehmen, um ihre Schützlinge zu unterstützen und ihnen zum Sieg zu verhelfen.

Wir sind gespannt, wer von den Vieren das Rennen machen wird.