Foto: MDR / Prosch / Frauendorf

TV-Tipp: Der große MDR-Schlagerfrühling

Am Samstagabend, den 16. Mai 2020, um 20.15 Uhr laden die Moderatoren Uta Bresan (r.) und Peter Imhof (l.) zum großen MDR-Schlagerfrühling ein. Da ist frühlingshafte Stimmung garantiert! 

Wie es sich für eine waschechte Schlagershow gehört, dürfen sich die Fans auf viele namhafte Gäste aus der Schlagerwelt freuen. So sind unter anderem die Power-Blondine Maite Kelly, der Schweizer Sänger Vincent Gross, der Schlager-Titan Bernhard Brink und seine einstige Duettpartnerin Sonia Liebing zusammen mit dem in Schlager versierten DJ Herzbeat dabei. Für die passende musikalische Untermalung ist also schon mal gesorgt.

In der MDR-Show steht jedoch nicht nur Musik auf der Agenda. Das Moderatoren-Team wird darüber hinaus über typische Frühlingsthemen plaudern, wie Grünpflanzen, Blumen und des Deutschen liebstes Hobby Grillen. Hierfür gibt sich auch der kürzlich zum Fleischsommelier ernannte Max Münch die Ehre und gibt dem Publikum interessante Tipps und Tricks für das perfekt gegrillte Fleisch.

Zudem sind die MDR-Frühlingsreporter unterwegs, um die Zuschauer mit schönen Geschichten aus dem frühlingshaften Mitteldeutschland zu erheitern. So wird beispielsweise in die Orte Bad Schlema, Meuselwitz und Tangerhütte geschaltet, die allesamt mal bei der MDR-Show "Frühlingserwachen" gewonnen haben, in der drei Städte stellvertretend für die Bundesländer Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt um die schönste Park-, Grün-, oder Gartenanlage kämpfen.

Wem das noch nicht an Abendgestaltung ausreicht, sollte definitiv dran bleiben, denn nach der Sendung geht es zuckersüß mit der Doku "Alles auf Ben Zucker" und "Ben Zucker - Das Konzert" weiter, wovon wir euch bereits berichtet haben.