Foto: Dominik Beckmann

Thomas Anders geht unter die Schauspieler

Es war nur eine Frage der Zeit, bis auch Ex-Modern Talking-Star Thomas Anders seine schauspielerischen Talente unter Beweis stellt. Nach dem Kultbriten Ross Antony ist er der nächste Stargast in „Rote Rosen".

Dass unsere Schlagerstars gerne auch mal ihre Qualitäten als Schauspieler*innen unter Beweis stellen, wissen wir schon lange. So hat die Schlager-Legende Howard Carpendale einst in der RTL-Serie „Matchball" die Hauptrolle des alternden Tennisprofis Johnny Storm übernommen. Sängerin Vanessa Mai konnte vor gut einem Jahr eine Hauptrolle in dem Fernsehfilm „Nur mit Dir zusammen" ergattern und Entertainer Florian Silbereisen ist sogar seit einiger Zeit fester Bestandteil von „Das Traumschiff".

Solch große Rollen sind aber tatsächlich eher eine Seltenheit. Meist sind es nämlich kleinere Gastauftritte in diversen Serien, wie „Das Traumschiff" oder seit Neuestem auch die Telenovela „Rote Rosen", zu deren wechselnden Stargästen sich nun auch der Schlagerstar Thomas Anders gesellt.

In einem Interview mit dem Online-Experten Peter Heller, welches im Anschluss an das neu konstruierte TV-Format „Musik für Sie" lief, verriet der 57-jährige Sänger, dass er einen Gastauftritt in der erfolgreichen TV-Soap angenommen hat, zu dem er sich ansonsten jedoch sehr bedeckt hält.

Was ich momentan verraten kann, ist, dass ich eine Gastrolle bei „Rote Rosen" übernehme. […] Das ist aber wirklich ganz eng begrenzt vom Zeitablauf. Das ist dann nicht so viel, weil ich sonst auch sehr viel unterwegs bin."

Er wies lediglich daraufhin, dass diese Rolle nur von kurzer Dauer sein wird, da der Kalender von Thomas vollgepackt mit Terminen ist. So steht beispielsweise bereits ein neues, aber dieses Mal internationales Album mit dem Titel „Cosmic" in den Startlöchern, das es unter anderem zu promoten gilt.

Wie wir bereits wissen, ist Thomas Anders aber nicht der einzige Schlagerstar, der demnächst in der Erfolgsserie der ARD auftreten wird. Erst vor wenigen Wochen verkündete der quirlige Kultbrite Ross Antony, dass er als Tony Frost die Crew des Fünfsternehotels Drei Könige ordentlich auf Trab halten wird. Wer jetzt jedoch hofft, dass es die zwei Stars zeitgleich vor die Kamera verschlägt, wird enttäuscht. Wenn die Dreharbeiten für Thomas beginnen, ist der Dreh für Ross bereits abgeschlossen:

Der Ross ist dann schon fertig, ich komme danach. Wir lösen uns ab."

Es hilft also nichts. Wir müssen uns bis zur Enthüllung seines Charakters dann wohl doch noch ein wenig gedulden.