Foto: MDR

Startschuss für die Goldene Henne 2021

Die Vorfreude steigt! Im September wird wieder der beliebte Publikumspreis „Die Goldene Henne" verliehen. Den Startschuss für die Wahlen gibt der MDR aber schon am heutigen Freitagabend, den 16. Juli 2021 mit der Show "Die Stars der Goldenen Henne".

 Seit 26 Jahren wird nun schon die Goldene-Henne-Auszeichnung, die an die 1991 verstorbene Entertainerin Helga Hahnemann erinnert, an beliebte Stars aus der TV-, Musik- und Online-Branche verliehen. Auch in diesem Jahr möchte man mit dieser Tradition nicht brechen, erst recht nicht, wenn sich die Lage allmählich wieder entspannt und erstmals wieder Live-Publikum erlaubt ist.

So werden für die Verleihung am 17. September 2021, die wie gewohnt in der Kongresshalle am Leipziger Zoo abgehalten wird, insgesamt 500 Zuschauer*innen zur Gala zugelassen. Verantwortlich hierfür ist der Sender MDR, dessen Programmdirektor Klaus Brinkbäumer bereits hellauf begeistert ist:

Wir sind sehr froh, dass wir allmählich den Weg aus dem virusbedingten Ausnahmezustand zurückfinden, und hoffen, Deutschlands größten Publikumspreis nun aus endlich wieder mit Publikum vor Ort feiern zu können. Freuen Sie sich bitte auf eine glanzvolle Show mit musikalischen Highlights aus einem so wundervollen wie geschichtsträchtigen Gründerzeitgebäude, der Kongresshalle Leipzig."

Tatkräftige Unterstützung bekommt der öffentlich-rechtliche Sender natürlich wieder von den Verantwortlichen der Zeitschrift SuperIllu, dessen Chefredakteur Stefan Kobus ebenfalls sehr erfreut darüber ist, dass die Verleihung auch trotz anhaltender Corona-Krise und nun auch mit ersten Lockerungen weiterhin abgehalten wird:

Die Henne ist der größte und schillerndste Publikumspreis im Land und lässt sich auch von Corona nicht aufhalten. Die Übertragung im ganz kleinen Kreis und leider ohne Live-Publikum im vergangenen Jahr war trotzdem ein Riesenerfolg. Auch in diesem Jahr wollen wir richtig Gas geben, mit tollen Preisträgern, faszinierenden Live-Acts und endlich wieder mit feiernden Gästen im Saal. Da arbeiten wir mit großem Engagement dran, dass Fans die Goldene Henne mit ihrer emotionsgeladenen Show hautnah erleben können. Die Menschen haben nach der langen Zeit der Corona-Einschränkungen einfach wieder großartige Live-Unterhaltung verdient."

Das Publikum darf wieder wählen

Bevor es aber an die Verleihung gehen kann, ist natürlich erst noch einmal das Publikum gefragt. Schließlich sind wir das Zünglein an der Waage und dürfen wieder Stimmen für unsere Favoriten abgeben. Der Startschuss hierfür fällt am heutigen Abend, den 16. Juli 2021, um 20.15 Uhr, wenn die beiden Moderator*innen Sarah von Neuburg und Lars-Christian Karde die Nominierten für dieses Jahr vorstellen und uns zugleich mit einem wundervollen Rückblick auf die Highlights der letzten Jahre verwöhnen.