Foto: André Weimar

Ross Antony sorgt für Bro'Sis-Comeback

Demnächst erlebt die einstige Popband Bro'Sis ein kleines Revival. Der quirlige Kultbrite Ross Antony hat für sein Jubiläumsalbum einige Songs der Band neu aufgenommen.

Nachdem bereits die Casting-Band No Angels ihr großes Comeback gefeiert hat, ist es doch eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis auch ihre Nachfolger Bro'Sis nachziehen. Ob es auch für Giovanni, Indira, Ross Antony & Co. ein gemeinsames Comeback geben wird, wissen wohl nur die einstigen Bandmitglieder selbst.

Dank Ex-Mitglied Ross Antony wird es in Kürze aber trotzdem ein kleines besonderes Revival geben. Der Künstler bringt nämlich ein Special-Album zu seinem 20. Bühnenjubiläum heraus, das nicht nur ganz neue Hits enthält, sondern auch solche, die ihn im Laufe der Karriere geprägt haben. Dementsprechend darf natürlich auch die Zeit mit Bro'Sis nicht fehlen, was der Sänger mit britischen Wurzeln auf ganz besondere Weise würdigt:

Ich werde diese wunderschöne Zeit nie vergessen, wir haben so viel erlebt – vom goldenen BRAVO-Otto bis hin zu dem Moment, wo wir gemeinsam mit Michael Jackson auf einer Bühne standen und Millionen von Singles und Alben verkauft haben. Es war unglaublich."

Er hat sich drei der bekanntesten Lieder der Band rausgesucht und neu vertont: „Heaven Must Be Missing An Angel", die Debütsingle „I Believe" und „Do You". Neben Solo-Versionen der drei Songs hat Ross Antony für die letzteren beiden tatkräftige Unterstützung von seinem ehemaligen Band- und jetzigen Schlager-Kollegen Giovanni Zarrella bekommen. Zusammen haben die zwei Sänger die Songs auch gleich in drei unterschiedlichen Sprachen (Italienisch, Englisch und Deutsch) aufgenommen.

Wie sich diese Neuinterpretationen anhören und welche Werke sich Ross Antony sonst noch für sein Jubiläumsalbum ausgesucht hat, werden wir spätestens am 13. August 2021 erfahren, wenn das gute Stück in den Handel kommt.