Foto: Paul Schirnhofer

Roland Kaiser auf den Spuren von Elvis

Für viele in der Schlagerwelt ist Schlagerstar Roland Kaiser eine lebende Legende. Für seinen nächsten Single-Output tritt er nun aber in die Fußstapfen einer ganz anderen Legende.

Erst letzte Woche berichteten wir euch davon, dass der KAISER erste Informationen zu seinem bevorstehenden Album preisgegeben hat. So wissen wir mittlerweile, dass dieses „Weihnachtszeit" heißen und die normale Album-Version bereits am 8. Oktober 2021 in den Handel gelangen wird. Vor wenigen Tagen kam dann die nächste erfreuliche Videobotschaft auf Rolands Social Media Kanäle geflattert.

Das Video zeigt den Sänger am Set zu seiner neuen Single „In the Ghetto", bei der es sich um ein Cover des gleichnamigen Elvis Presley-Songs handelt. Roland schreibt dazu:

Liebe Freundinnen, liebe Freunde, heute darf ich Euch verraten, dass die erste Single aus meinem neuen Album ‚Weihnachtszeit' ein Cover zu ‚In the Ghetto' von Elvis Presley ist und am kommenden Freitag erscheint. In meiner Autobiographie ‚Sonnenseite' verrate ich Euch, warum dieser Song etwas ganz Besonderes für mich ist. Das Video zum Song erscheint ebenfalls am Freitag […]"

Dank eines Ausschnitts aus dem Pressetext des Buches können wir euch sogar verraten, warum dieser spezielle Track für Roland eine so große Bedeutung hat. „In the Ghetto" ist nämlich nicht nur einer von Elvis Presleys größten Hits, sondern auch der allererste Song, den der Schlagerstar überhaupt eingesungen und der ihm sogar seinen ersten Plattenvertrag eingehandelt hat. Den Rest können seine Fans ab dem 18. Oktober 2021 nachlesen, wenn seine Biografie „Sonnenseite", dann auch endlich in den Handel kommt.

Allzu lange müssen wir auf diesen bedeutsamen Song zum Glück nicht mehr warten, denn schon am kommenden Freitag, den 17. September 2021, sollen sowohl „In the Ghetto" als auch das Video dazu ihre Premiere feiern.