Foto: ZDF / Sascha Baumann

Programmänderung beim ZDF-Fernsehgarten

In wenigen Stunden ist es wieder soweit, dann begrüßt uns Moderatorin Andrea Kiewel wieder im „ZDF-Fernsehgarten". Doch was ist das? Das Motto lautet nicht wie geplant „Oktoberfest meets Malle". 

„Oktoberfest meets Malle"? Eine solche Mischung hat es im Programm des „ZDF-Fernsehgartens" bislang noch nie gegeben und hätte perfekt zu 35 Jahre Fernsehgarten gepasst. Zumindest war das die Aussage der Gastgeberin noch Ende Juli, als man aus Respekt an die Opfer der verheerenden Flutkatastrophe den „Fernsehgarten" mit dem Motto „Mallorca" abgesagt hat und diesen stattdessen in Verbindung mit dem Oktoberfest am heutigen Sonntag, den 19. September 2021, nachholen wollte.

Doch nun hat der Sender kurzfristig eine Änderung vorgenommen, wie uns Andrea Kiewel zum Ende der Show am vergangenen Sonntag mitteilte. Der „ZDF-Fernsehgarten" läuft nun nicht mehr unter „Oktoberfest meets Malle", sondern trägt den Titel „Wir sind Mallorca". Das Internetportal t.online hat daraufhin bei den Verantwortlichen des Senders nachgefragt und von einem Pressesprecher diese Antwort erhalten:

Die Kombination von ‚Mallorca-Party' und ‚Oktoberfest' war eine Idee im Zuge der damaligen Verschiebung, ließ sich aber leider nicht so umsetzen."

So traurig und vor allem ernüchternd das jetzt klingt, dürfte die heutige Show aber dennoch ein ganz besonderes Spektakel werden. Das Management hat nämlich einen musikalischen Wettstreit zwischen einigen Mallorca-Künstler*innen geplant und außerdem wird es gleich zwei brandneue Ballermann-Hits zu hören geben.

Denn der Schlager-Entertainer Mickie Krause präsentiert seine neue Single „Kann ich so nicht sagen, müsst ich nackt sehn" und auch sein Musikerkollege Peter Wackel hat die aktuelle Single „An der Theke" im Gepäck, die nur zwei Tage zuvor veröffentlicht wurde.