Foto: Frank Fröhling

Nichts kann Saskia Leppin stoppen

Privat wie beruflich scheint die Sängerin Saskia Leppin derzeit wahrlich nichts stoppen zu können. So dürfen sich ihre Fans auf eine überglückliche Saskia freuen, die mit Hochdruck an ihrem zweiten Album arbeitet. 

Im Leben der charismatischen Hamburgerin läuft im Moment alles nach Plan. Privat schwebt sie auf Wolke 7, hat sie doch nicht nur einen Partner fürs Leben gefunden, sondern mit ihm zusammen Ende 2019 einen kleinen Sohn zur Welt gebracht. Aber auch beruflich scheint die 35-Jährige voller Tatendrang zu sprudeln. So arbeitet sie derzeit mit Hochdruck an ihrem zweiten Album, welches noch dieses Jahr erscheinen soll.

Im Frühjahr und Sommer 2019 präsentierte uns Saskia mit den Singles „Liebeslieder" und „Mit einem Lächeln" bereits einen Vorgeschmack auf ihr 2020er Album. Jetzt im Spätsommer 2020 folgen nun noch zwei weitere Vorboten für ihre Fans. Der erste Song „Unser für immer" ist letzten Freitag, den 14. August 2020, erschienen. Wie sie auf ihrem Instagram-Account verkündet, ist dieser Song ihr bislang persönlichster und steckt voller großer Emotionen und Bedeutungen. Darin verarbeitet die gefühlvolle Sängerin nämlich ihr privates Glück, das mit der Geburt ihres Sohnes Maxi ganz neue Dimensionen angenommen hat.

Das ist aber nicht das einzige musikalische Glanzstück, das wir von der jungen Frau in den nächsten Tagen zu hören bekommen. Eine weitere Single mit dem Titel „Wegen dir, wegen mir, wegen uns" steht nämlich schon in den Startlöchern und soll noch diese Woche am 21. August 2020 veröffentlicht werden. „Wegen dir, wegen mir, wegen uns" ist eine ebenso leidenschaftliche und gefühlvolle Nummer, in der sie die Liebe als großes Gefühl zelebriert, das nicht nur seelischen Schaden anrichtet, sondern in den meisten Fällen beflügelt.

Mit solchen grandiosen Vorboten macht das Warten auf Saskia Leppins zweites Album besonders viel Spaß. Wir sind gespannt, was die vielseitige Sängerin noch alles zu bieten hat.