Foto: Ralph Bisdorf

Neustart für Sebastian von Mletzko

Der damals schon als bester Newcomer betitelte Sänger Sebastian von Mletzko meldet sich aus seiner kreativen Pause zurück und hat nicht nur eine neue Single im Gepäck.

Seit 2016 macht der talentierte Sänger Sebastian kontinuierlich mit grandiosen Songs auf sich aufmerksam und konnte mit Titeln wie „Millionen Wunder", dem Song, dem er seinen Durchbruch verdankt, „Einmal mit Dir" und „Feier deine Fehler" beachtliche Chartplatzierungen erzielen. Diverse Online-Portale bezeichneten ihn schon als besten Newcomer und er durfte bereits mit den Erfolgsproduzenten Tim Peters und Oliver de Ville zusammenarbeiten. Wir können also mit Fug und Recht behaupten, dass der Dortmunder endlich in der Schlagerwelt angekommen ist.

Doch da ist noch reichlich Platz nach oben und das will der 42-jährige Sänger mit einem neuen Team, neuer Motivation und erfrischendem Sound im Jahr 2021 angreifen. Der ehrgeizige Künstler steht nun nämlich bei Monopol Records unter Vertrag, worüber nicht nur Sebastian erfreut ist:

Ich bin sehr glücklich über den neuen Deal und freue mich, ein Team gefunden zu haben, welches mir sämtliche kreative Freiheiten lässt und an mich glaubt."

Auch das Label ist froh über den großartigen Neuzuwachs. So heißt es seitens des Labelchefs Marcus Zander:

Sebastian ist ein äußerst talentierter Künstler, der viel Wert auf eine professionelle, inhaltliche und optische Umsetzung seiner Produktionen legt. Wir begrüßen Sebastian ganz herzlich im Hause der Meisel-Familie und stehen als Team hochmotiviert an seiner Seite."

Damit sind also die perfekten Voraussetzungen für einen musikalischen Neustart geschaffen, was seine Fans und Musikliebhaber*innen nun auch in Sebastians brandneuem Song spüren können. Dieser heißt „Falls du's noch nicht weißt", wurde bereits am 26. März 2021 veröffentlicht und dreht sich um das schönste Gefühl und den Mut, den man braucht, um ein solches Gefühl in die ganze Welt hinauszuschreien.

Wie schon bei seinen vorherigen Titeln stammt auch der Text zu „Falls du's noch nicht weißt" vom renommierten Songwriter Alexander Scholz, während die Produktion dieses Mal Hens Hensen überlassen wurde. Zusammen mit der klaren Stimme von Sebastian von Mletzko ist „Falls du's noch nicht weißt" somit ein grandioser Frühlingshit, der vor lauter Hoffnung nur so strotzt.