Foto: Christian Barz

Musikalische Verstärkung für voXXclub

Lange Zeit war es ruhig um die Stimmungskanonen von voXXclub, doch Fans dürfen sich nun freuen – Es gibt eine neue Single der Jungs und dafür haben sie sich tatkräftige Unterstützung geholt. 

Nun müssen unsere Musiker*innen und ihre Fans schon ein Jahr lang ohne richtige Auftritte, wie beispielsweise Konzerte oder Promotion-Aktionen, auskommen. Das ist natürlich vor allem für die Partygranaten von voXXclub äußerst schmerzhaft. Zwar wurde es in den letzten Monaten deutlich ruhiger um die fünf Mannen, doch wirklich unterkriegen lassen sie sich dann doch nicht und so melden sie sich mit einem starken Stimmungshit zurück.

Dabei greifen Michi, Stefan, Flo, Bini und Christian den derzeitigen Social Media-Trend auf, bei dem der mittlerweile 150 Jahre alte Shanty „Wellerman" von Hobby-Künstler*innen und sogar Stars neu vertont wird. So hat bereits Take That-Gründer Gary Barlow zusammen mit dem irischen Sänger Ronan Keating eine Version eingesungen und auch die norddeutsche Band Santiano hat das Lied neu aufgelegt.

Fans brauchen sich jedoch keine Sorgen zu machen, die Bandmitglieder sind nicht unter die Seemänner gegangen, sondern haben sich lediglich die eingängige Melodie zunutze gemacht, um daraus den neuen Gute-Laune-Song „Geil, geil, es ist so geil" zu zaubern. Außerdem ist das Quintett nicht allein. Zusammen mit zwei versierten Partysängern, Buddy und Markus Becker, haben sie sich zur größten Boygroup Deutschlands formiert.

Die Glanzzeiten der beiden „neuen" Bandmitglieder liegen zwar schon einige Jahre zurück, doch mit ihren Liedern, die auch heute noch auf keiner Hütten-, Geburtstags- und Mallorca-Party fehlen dürfen, haben sie ein musikalisches Denkmal gesetzt. So dürften viele Musikliebhaber*innen Buddy, der gebürtig auch Sebastian Erl heißt, vor allem wegen seines Songs „Ab in den Süden" kennen. Dieser feierte im Jahr 2003 Premiere und bescherte dem Sänger Gold- und Doppelplatin-Auszeichnungen. Markus Becker, der am heutigen Tag, den 17. März 2021, sogar seinen 50. Geburtstag feiert, dürfte hingegen nicht nur aufgrund seines Songs „Das rote Pferd", sondern auch aufgrund seines Markenzeichens, dem roten Cowboyhut und dem karierten Hemd, den Mallorca- und Partyfans ein Begriff sein.