Foto: Sandra Ludewig

Marianne Rosenberg die neue Nummer Eins!

Mit ihrem 20. Studio-Album „Im Namen der Liebe" kehrt Musik-Ikone Marianne Rosenberg zu ihren musikalischen Wurzeln zurück und trifft den Zeitgeist. Das am 13. März 2020 bei TELAMO veröffentlichte Album schafft den direkten Einstieg auf Platz #1 der Offiziellen Deutschen Albumcharts. Damit gelingt der Ausnahmekünstlerin im 50. Jahr ihrer Karriere zum ersten Mal der Sprung an die Spitze der Charts.

Marianne Rosenberg: „Dieses Album ist vielleicht das Wichtigste in meiner langen Karriere, denn mit ihm schließt sich musikalisch für mich ein Kreis. Als ich für die Aufnahmen nach fast 50 Jahren wieder in den Hansa-Studios stand, war es für mich wie nach Hause zu kommen. Dass das Ergebnis unserer gemeinsamen Arbeit jetzt so überzeugt, macht mich glücklich! Danke an mein tolles Team, besonders an Alex und Max - und natürlich Danke an meine wunderbaren Fans!

Ken Otremba (geschäftsführender Gesellschafter Telamo Musik & Unterhaltung GmbH):
„Ich gratuliere Marianne Rosenberg und ihrem Team herzlichst zu diesem Erfolg! Er wiegt umso mehr, denn dieses Album ist eines der persönlichsten und wichtigsten in Mariannes Karriere. Das gesamte TELAMO-Team ist stolz auf diese erste gemeinsame Veröffentlichung und wir freuen uns mit Marianne Rosenberg und unseren Kooperationspartnern Starwatch und Warner Music über Platz 1 in den Albumcharts!

Im Frühjahr 2021 wird Marianne Rosenberg „Im Namen der Liebe" auf den großen Bühnen Deutschlands ihre neusten Songs der aktuellen LP sowie ihre Evergreens live mit ihrem Publikum teilen und 50 Jahre Bühnenjubiläum gebührend feiern. Das Album „Im Namen der Liebe" ist am 13. März 2020 erschienen.