FOTO: Mischa Lorenz

Keine Songs mehr mit Michelle

Matthias Reim hat jetzt beim MDR verkündet, dass er vorerst keine weiteren Projekte mit seiner Ex-Frau Michelle plant. Das ist äußerst schade, denn bereits 2018 hatten sie als Duo mit ihrer Single „Nicht verdient" großen Erfolg. Allein auf YouTube hatte das Video über 34 Millionen Aufrufe.

Matthias sieht allerdings im Moment keinen weiteren Grund für eine Zusammenarbeit. „Hätte ich jetzt zwölf Hammersongs mit Michelle und mir, würde ich drüber nachdenken", sagt der 62-Jährige dem MDR. Aktuell sei er aber nach der Produktion seines neuen Albums „MR20" total leer. Da ginge im Moment nichts mehr. Privat pflegen Matthias und Michelle immer noch eine freundschaftliche Beziehung und unterstützen ihre 19-jährige Tochter Marie-Louise, die ebenfalls als Sängerin Karriere machen möchte. Na dann, viel Erfolg!