Foto: MDR / ORF / Peter Krivograd / SWR / Kerstin Joensson

Kampf der TV-Giganten: Hertel gegen Borg

Vor einem Monat kämpften die beiden Schlagerkolleg*innen und Moderator*innen Andy Borg und Stefanie Hertel schon einmal um die Einschaltquoten. Nun müssen sich die Fans erneut entscheiden. 

Am heutigen Samstagabend, den 10. Juli 2021, haben Schlagerfans wohl wieder die Qual der Wahl, denn der Sender SWR schickt seinen besten Mann Andy Borg mit seiner Show „Schlager-Spaß mit Andy Borg" ins Rennen, während der MDR mit der Sommer-Show „Wenn die Musi spielt" und dem Moderationsduo Stefanie Hertel und Arnulf Prasch aufwartet.

Stefanie Hertel und Arnulf Prasch laden ein zum Sommer-Festival „Wenn die Musi spielt"

Bei letzterem TV-Format handelt es sich um ein ganz besonderes Highlight, denn das Open-Air von „Wenn die Musi spielt", das exklusiv auf MDR und ORF ausgestrahlt wird, feiert sein vierteljähriges Bestehen. Seit 25 Jahren findet in St. Oswald/ Bad Kleinkirchheim das musikalische Gipfeltreffen bereits statt und das muss gebührend gefeiert werden. Neben einem ganz besonderen Auftritt von Sängerin und Moderatorin Stefanie Hertel, die als Duettpartner ihren Vater Eberhard mitgebracht hat, freuen sich nämlich noch zahlreiche andere Gäste auf ihren Auftritt.

So zeigen sich unter anderen die beiden Sänger Olaf Berger und Bernhard Brink auf der Bühne. Das Duo Fantasy ist ebenso mit von der Partie, wie die Grande Dame des Schlagers Ireen Sheer und die Schweizerin Francine Jordi. Und spätestens wenn die Oktoberfest-Spezialisten von voXXclub und die Edlseer ihre Lieder anstimmen, dürfte auf dem Festival kein Halten mehr sein.

Freut euch auf ein buntes Potpourri an alten und brandneuen Songs der Künstler*innen.

Andy Borg präsentiert wieder „Schlager-Spaß mit Andy Borg"

Immerhin müssen Schlagerfans, die sich für den beliebten Gastgeber Andy Borg entscheiden, nicht ganz auf Schlagerstar Stefanie Hertel verzichten, denn sie wird zusammen mit ihrem Vater Eberhard ein wunderschönes Medley präsentieren. Darüber hinaus darf sie sogar einen herzlichen Fanbrief vorlesen, den Gabi aus Lehndorf für Andy geschrieben hat.

Außerdem wird Sängerin Claudia Jung zu Gast sein, die nicht nur ein paar starke Songs im Gepäck hat, sondern auch von ihrem Werdegang zur Musikerin berichtet. Ganz anders sieht es da bei der quirligen Laura Wilde aus, bei ihr floss bereits zu Geburt Musik im Blut. Um für sommerliche Stimmung im Studio zu sorgen, hat sie auch direkt einen wahrhaftigen Urlaubshit mitgebracht, mit dem sie uns nach Griechenland entführt.

Musikalisch und stimmungsvoll geht es auch mit den übrigen Gästen der „Schlager-Spaß mit Andy Borg"-Show weiter. Der Tenor-Sänger Johannes Kalpers ist im Studio, um der Zuschauerin Sabine aus Weilheim einen Musikwunsch zu erfüllen. Frederik „Andy" Anderson, das Gründungsmitglied der liberianischen Band Soulful Dynamics wird ebenfalls ein Ständchen geben und hat sich dafür tatkräftige Unterstützung in Form seiner Ehefrau mitgebracht. Und zu guter Letzt dürfen wir uns auf das Bodensee-Quartett freuen, die mit ihrer Musik noch einmal für ausgelassen fröhliche Stimmung sorgen.