Foto: Paul Schirnhofer

KAISERliche Abwechslung im Fernsehen

Bald wird „Die Roland Kaiser Show: Liebe kann uns retten" ausgestrahlt. Auch wenn sich Das Erste in Schweigen hüllt, gibt es schon erste Informationen und vor allem die Gästeliste klingt wahrlich vielversprechend.

Das Fernsehprogramm im August 2020 scheint ganz im Zeichen von Schlager-Koryphäe Roland Kaiser zu stehen. Eigentlich sollte im August das allseits beliebte Konzert-Spektakel KAISERMANIA stattfinden. Da dies aus mittlerweile schon oft erwähnten Gründen nun nicht veranstaltet wird, scheint die Medienwelt der großen Fangemeinde von Roland etliche TV-Sendungen, darunter auch einige Wiederholungen vom Vorjahr sowie einen speziellen KAISERMANIA-Countdown, anzubieten, um das Mega-Event zumindest halbwegs zu ersetzen.

So wird es auch ein ganz neues Show-Konzept mit dem Titel „Die Roland Kaiser Show: Liebe kann uns retten" geben, welche unter dem Motto „Unterhaltung mit Haltung" steht. Der Schlager-Entertainer Florian Silbereisen hat dieses Konzept während der „Schlager, Stars & Sterne - Die große Seeparty in Österreich" als Personality-Show angepriesen und dem KAISER dabei so einige Informationen entlockt

Wir haben interessante Gäste. Das beginnt bei Maite Kelly, bis Santiano und dann kommt noch Adel Tawil dazu und Ronan Keating. Also interessante Gäste mit spannenden Themen."

Die Show des 68-Jährigen wird sich also nicht nur auf die Schlagerszene beziehen. Das bestätigt auch das Portal TV Wunschliste, das noch weitere Informationen zu „Die Roland Kaiser Show: Liebe kann uns retten" in Erfahrung bringen konnte. So werden neben den üblichen Schlagerstars, wie Power-Blondine Maite Kelly und die musikalischen Geschwister Ben und Sarah Zucker, auch nationale und internationaleStars auftreten. Zu diesen gehören beispielsweise Jeanette Biedermann, Annett Louisan, das Deutsche Fernsehballett, der Ire Ronan Keating und der talentierte Geiger David Garrett.

Außerdem wollen Roland Kaiser und das Fernseh-Team mit dieser Show ein Zeichen für die Liebe setzen, denn in Zeiten, die von Hass und Intoleranz geprägt sind, kann nur Liebe die Menschen retten, sie durch schwere Zeiten tragen und während guter Zeiten begleiten. Dementsprechend ist das Repertoire an musikalischen Stücken auch bunt gemischt. So gibt es neben ruhigen Balladen auch schnelle Power-Songs. Als Überraschung sind diverse außergewöhnliche Duette geplant. Wir dürfen also gespannt sein.

Darüber hinaus wird Roland seinen zahlreichen, interessanten Gästen auch auf den Zahn fühlen.

Das Konzept klingt auf jeden Fall sehr spannend und abwechslungsreich. Bleibt abzuwarten, ob auch noch andere Schlagerstars, die vielleicht nicht zum Standard der Fernsehlandschaft gehören, in der „Die Roland Kaiser Show: Liebe kann uns retten" zu sehen sein werden.