Foto: Jim Plasman

Jan Smit muss alle Termine für 2019 absagen!

Die Fans sind besorgt, denn Jan Smit leidet unter schweren körperlichen Beschwerden sowie einer akuten Kehlkopfentzündung. "Ich leide derzeit sehr unter körperlichen Beschwerden. Deshalb muss ich mich jetzt für meine Gesundheit entscheiden, egal wie leid es mir für alle meine treuen Fans tut... Leider werden alle geplanten Auftritte abgesagt", schreibt der Niederländer auf facebook. Dazu gehören natürlich auch alle Termine mit seiner Band KLUBBB3. 

Scheinbar hat sich der 33-Jährige in letzter Zeit zu viel zugemutet. Er ist Vater von drei kleinen Kindern, als Solokünstler und auch als Bandmitglied von KLUBBB3 unterwegs sowie an einer niederländischen TV-Show beteiligt. Darüber hinaus hat er den Wintersport für sich entdeckt, der ihm zusätzlich alles abverlangt. Jetzt hat Jan die Reißleine gezogen, weil es körperlich einfach nicht mehr geht. Die Gesundheit steht schließlich an erster Stelle. 

Er werde die Zeit nutzen, um seine Batterien für das kommende Jahr wieder voll aufzuladen. Alle geplanten Auftritte und andere Aktivitäten der Band würden zeitnah nachgeholt. Für das kommende Jahr kündigte die Band bereits ein neues Album an. Die ersten Auftritte sind bereits für den Januar geplant: Am 17. und 18. Januar bestätigten die Musiker bereits ein Konzert beim "Winter Open Air" in Kärnten, Österreich.

Wir wünschen Jan gute Besserung!