Foto: Mumpi Künster

Howard Carpendale: Die Spannung steigt

Der Countdown läuft! Am 23. Oktober 2020 dürfen wir endlich ein neues Album von Schlager-Koryphäe in unseren Händen halten. Bis dahin hält uns der Star mit tollen Neuigkeiten bei Laune.

Als Howard vor einigen Monaten verkündete, dass er einen zweiten Teil seines Erfolgsalbums „Symphonie meines Lebens" herausbringt, standen seine Fans Kopf, denn das gute Stück mit dem Titel „Symphonie meines Lebens 2" soll 12 neu in den Abbey Road Studios aufgenommene Hits beinhalten. Die Fans mussten sich lediglich noch gute drei Monate gedulden, denn der Longplayer wird erst am 23. Oktober 2020 erscheinen.

Mittlerweile schreiben wir den 6. Oktober und somit ist es nicht mehr lange hin, bis wir Howards neuestes Werk unser Eigen nennen dürfen. Um diese letzten Tage des ungeduldigen Wartens ein wenig zu versüßen, hat der „Ti amo"-Interpret kürzlich die Titelliste von „Symphonie meines Lebens 2" auf seinem Instagram-Account präsentiert.

Neben etlichen bekannten Titeln, wie „Willkommen auf der Titanic" und „Das schöne Mädchen von Seite 1", die der 74-Jährige solo darbietet, haben sich auch zwei Duette eingeschlichen. So wird der beliebte Schlagerstar seinen Song „Ruf mich an" aus dem Jahr 2001 zusammen mit dem Italo-Schlagersänger Giovanni Zarrella zum Besten geben. Für seinen 1980er Song „Wie frei willst du sein?" hingegen hat er sich eine alte Bekannte ins Boot geholt. Mit ihr zusammen präsentierte er bereits das Lied „Wegen dir (Nachts, wenn alles schläft)". Die Rede ist natürlich von Kerstin Ott, die Howard Carpendale auch prompt eine kleine Liebeserklärung zukommen ließ:

Lieber Howard Carpendale, ich bin superstolz auf deinem grandiosen neuen Album dabei zu sein. Du bist ein toller Künstler und dein lieber, trockener Humor ist unschlagbar. Ja, das ist eine Liebeserklärung."

Doch abgesehen von der Tracklist hat der Sänger mit südafrikanischen Wurzeln noch eine andere kleine Überraschung auf Lager. Am 8. Oktober 2020 veröffentlicht er einen ersten Song aus dem kommenden Album. „Dann geh doch" wird die erste Singleauskopplung sein. Diesen Song über eine Trennung und die stillen Hoffnung, dass sich alles wieder zum Guten wendet, hat die Koryphäe erstmals 1978 herausgebracht. Ab Donnerstag gibt es diesen Klassiker dann im neuen musikalischen Gewand.

Bei so vielen tollen Informationen sind wir gespannt, ob es bis zur Veröffentlichung von „Symphonie meines Lebens 2" nicht noch mehr schöne Überraschungen geben wird.