Foto: Telamo

Giovanni Zarrella covert „Life is Life"

Seit dem 1. Januar 2021 ist der erste Vorbote und Titelsong von „Ciao!" dem brandneuen Album unseres Italo-Schlagersängers Giovanni Zarrella erschienen. Als Inspiration diente ihm ein absolut positiver Klassiker.

Erst Anfang letzter Woche verkündeten wir, dass das ehemalige Bro'Sis-Mitglied Giovanni Zarrella plant, für April 2021 ein neues Album namens „Ciao!" auf den Markt zu bringen. Seine erste Single daraus hat er bereits am 31. Dezember 2020 während der Show „Willkommen 2021" präsentiert und ist seit Freitag, den 1. Januar 2021, offiziell veröffentlicht.

Bei der Single handelt es sich um den Titeltrack seines Albums, mit dem er nicht nur das Jahr 2020 hinter sich lassen, sondern auch das neue Jahr gebührend willkommen heißen will. Am besten eignet sich dafür natürlich ein absolut lebensbejahender Titel und Partysong, den der 42-Jährige in dem 80er-Jahre-Hit „Life is Life" gefunden hat, den die Band Opus 1984 herausgebracht hat und der noch heute zahlreiche Menschen auf die Tanzfläche zieht oder zumindest zum lauten Mitsingen bewegt.

Wie beim Original fällt es auch bei Giovannis italienischer Cover-Version schwer, sich nicht in irgendeiner Weise von der Melodie und dem Charme des Sängers mitreißen zu lassen.

Darüber hinaus steht nun auch schon die Tracklist für das Album „Ciao!" fest, womit also endlich die Frage beantwortet ist, welcher Interpret bei dem zweiten Duett mitwirkt. Das erste Duett wird unser Lieblingsitaliener erneut mit Gesangskollege Pietro Lombardi singen, wobei sich die zwei dieses Mal Nenas Hit „Irgendwie, irgendwo, irgendwann" aus dem Jahr 1984 vorgenommen haben.

Das zweite Duett hat Giovanni mit keinem Geringeren als dem Schlager-Urgestein Howard Carpendale aufgenommen. Ganz verwunderlich ist das nicht, schließlich handelt es sich hierbei um den Song „Ruf mich an", der bereits auf Howards neuestem Album „Symphonie meines Lebens 2" einen Platz gefunden hat.