Foto: Herbert Schulze

Frank Schöbel ist mehr als entsetzt

Der Schlagersänger Frank Schöbel ist entsetzt! Sein 2020er Song „Danke liebe Freunde" wird im TV gespielt, jedoch nicht ohne Zensur.  

Am vergangenen Freitag, den 19. Februar 2021, war es wieder so weit! Der MDR hat die neue Live-Version von „Musik für Sie" mit Moderatorin Uta Bresan ausgestrahlt. Dieses Mal stand die Sendung unter dem Motto „Freundschaft" und so gingen zahlreiche Wünsche der Zuschauer*innen ein, zu denen unter anderem auch Frank Schöbels Song „Danke liebe Freunde" zählte.

Diesen Song hat Frank im November 2020 herausgebracht und gab seinen Fans damit nicht nur einen ersten Vorgeschmack auf sein kommendes Album, welches 2021 erscheinen soll, sondern hat sich damit auch für ihre Treue bedankt. Das Jahr 2020 war nämlich auch für den begabten Sänger nicht sehr leicht. So musste er nebst seinem lange vorbereiteten Bühnenstück „Die Frank Schöbel Story" auch seine regelmäßige Weihnachtstournee absagen beziehungsweise verschieben. Trotz alle dem konnte er sich stets auf die Unterstützung und den Rückhalt seiner Fans verlassen.

Als „Danke liebe Freunde" jedoch in der Sendung anlief, kam das blanke Entsetzen. Der MDR hat die komplette zweite Strophe des Songs gestrichen. Die Frage ist nur warum? Der Leipziger Sänger ist bekannt dafür, gerne mal Missstände aufzudecken, seine Fans über Falschmeldungen in Kenntnis zu setzen und nimmt dabei kein Blatt vor den Mund. In besagter Strophe bemängelte er das Fernsehprogramm im Allgemeinen, da es keine echten Emotionen böte.

Machst du gemütlich Fernsehn an
Was muss man manchmal sehn
Schrein sich fremde Menschen an
Schalt ab – danke schön
Vieles verlogen und nicht echt
Wo bleibt nur das Gefühl
Manches ist so ungerecht
Was für ein Spiel"

Für Frank Schöbel ist das natürlich ein absolutes Unding, wie er kurz nach der TV-Premiere des Songs auf seiner Facebook-Seite verkündet:

Liebe Freunde, soeben lief im MDR ‚Musik für Sie'. Sie haben den zweiten Vers meines Liedes ‚Danke liebe Freunde' rausgeschnitten. Nur ratet mal warum? Weil sie sich die Jacke angezogen haben. Das erinnert stark an DDR Zeiten."

Scheinbar hat der Sender die Strophe sehr persönlich genommen und sie deshalb einfach ausgeblendet. Von seinen Fans bekommt der Schlagersänger jedenfalls reichlich Zuspruch. Wir sind gespannt, ob es demnächst eine Stellungnahme des Senders geben oder ob diese Wehklage ignoriert wird.