Evergreen-Neuauflage von Drews & Zucker

Bald erscheint „Das ultimative Jubiläums-Best-Of"-Album vom Mallorca-König Jürgen Drews. Einen ersten Vorgeschmack daraus gibt es von ihm und Deutschlands schönster Reibeisenstimme Ben Zucker. 

 Am 23. Oktober 2020 ist es endlich so weit, dann kommt das phänomenale Best-of-Album von Jürgen Drews in den Handel, das ganze 23 grandiose Titel beinhaltet. Viele dieser Songs sind Duette, die er mit seinen Schlager-Kollegen und langjährigen Wegbegleitern eingesungen hat. Dazu gehört unter anderem auch der talentierte Berliner Ben Zucker, mit dem zusammen sich Jürgen einen seiner unschlagbaren Sommer-Hits vorgeknöpft hat.

Dieser Song hatte seinen Anfang 1976. Damals ließ sich der kreative Kopf Michael Kunze von „Let Your Love Flow", einem Countrysong der Bellamy Brothers, inspirieren und „Ein Bett im Kornfeld" war geboren. Dann brauchte es nur noch die Ikone Jürgen Drews und schon hatte Deutschland einen neuen Evergreen, der nun schon seit 44 Jahren auf keiner zünftigen Party mehr fehlen darf.

Passend zu Jürgen Drews' 75. Geburtstag bekommt der Evergreen nun also einen neuen Anstrich und der kann sich wirklich hören lassen. Die typischen Gitarrenklänge sind geblieben, doch während das Original deutlich mehr Kanten hatte, ist die neue Version an manchen Stellen weicher geworden, was aber perfekt mit der markanten Stimme von Ben Zucker harmoniert.

Seit Freitag, den 2. Oktober 2020, können wir in den Genuss dieses guten Stückes kommen, jedoch ist es nicht die erste Frischzellenkur, die Drews' Klassiker in den vergangenen Jahren bekommen hat. Genau 25 Jahre zuvor hat sich Entertainer Stefan Raab zusammen mit Jürgen und Bürger Lars Dietrich an eine „Ein Bett im Kornfeld"-Neuauflage gemacht, die mit kleinen Rap-Parts modernisiert wurde. Das Konzept ging auf und „Ein Bett im Kornfeld" avancierte erneut zu einem Erfolgshit.

Jetzt bleibt also abzuwarten, wie sich die 2020er Version schlägt. Wir finden das gute Stück jedenfalls grandios.