Foto: Universal Music

DJ Ötzis Männerfreundschaft

Wahre Männerfreundschaften im Musikbusiness gibt es selten, da ist die zwischen Entertainer Florian Silbereisen und Stimmungskanone DJ Ötzi wohl eine schöne Ausnahme.  

Vor ungefähr vier Wochen stellte sich der Tiroler Sänger den Fragen von Tanja Bülter und Kena Amoa, den Moderator*innen des Video-Magazins Vipstagram. Thema des Interviews war die besondere und langjährige Freundschaft zu Musikerkollege Florian Silbereisen. Die beiden sind nämlich nicht nur für jeden Spaß zu haben, wenn sie sich mal auf der Bühne begegnen.

Tatsächlich verbindet Florian und Gerhard "Gerry" Friedle, wie DJ Ötzi gebürtig heißt, eine bereits seit 20 Jahren andauernde Freundschaft, die der perfekte Ausgleich zur erfolgreichen Karriere ist. Mindestens einmal im Jahr, meist kurz vor Weihnachten, treffen sich Gerry und Florian, um dann entweder zusammen zu kochen oder einen spaßigen Spieleabend mit der gesamten Familie zu veranstalten Diese Freundschaft geht übrigens so tief, dass die zwei Künstler sich sogar die Kosenamen Schatzi und Bärli gegeben haben. So sprechen sich die Freunde aber nur an, wenn der Kontakt mal länger auf sich warten ließ, denn dann sind gleich alle schlechten Gedanken wie weggeblasen.

Bei so einer engen Männerfreundschaft verwundert es manch einen / eine Zuschauer*in sicherlich, dass Florian und DJ Ötzi noch gar kein Duett miteinander aufgenommen haben. Dies ist dem Showmaster von Glanzformaten, wie "Schlagerchampions" und "Schlagerbooom", doch erst kürzlich mit dem Solo-Künstler Thomas Anders gelungen, deren Duett-Album im Jahr 2020 zu dem Schlageralbum des Jahres gekürt wurde. Doch hierauf hat der "Ein Stern"-Interpret eine klare Antwort. So erfolgreich Florian auch beispielsweise mit seinen zwei internationalen Kollegen Christoff und Jan von KluBBB3 und Thomas Anders ist, Gerry findet deren Musik zwar durchaus cool, aber sie passt einfach nicht zu seinem Musikstil. Außerdem ist für Gerry alias DJ Ötzi die Freundschaft viel wichtiger:

"Er ist mein Freund. Er ist wirklich mein Herzensfreund und da müssen wir nicht unbedingt miteinander singen."

Das sind ehrliche Worte von einem atemberaubenden Künstler, der sich trotz einer schweren Vergangenheit mit seiner Musik ein beachtliches Lebenswerk aufgebaut hat. Wir sind uns sicher, dass auch sein Kumpel Florian voll und ganz hinter dieser strikten Trennung zwischen Freundschaft und Karriere steht.