Foto: Estudi Josep

Der kleine Prinz hat Marie Vells Herz erobert

Am 1. Mai ist die brandneue Single "Hey, kleiner Prinz" von Ausnahmekünstlerin Marie Vell erschienen. Den „Job" hat sie von der „Pike" auf gelernt. Sängerin, Schauspielerin, Tänzerin- all das hat Sie perfekt im Laufe ihrer Karriere umgesetzt. Zahlreiche TV- Auftritte, Liveshows, Gastrollen in Fernsehfilmen- Nichts hat Sie ausgelassen​. Wir haben Marie Vell nun zu einem Interview getroffen und zu ihren Plänen für 2020 befragt:


Schlagerexperten: Mit „Hey, kleiner Prinz" haben Sie einen Song von Hanne Haller gecovert. Wie kam es zu dieser Entscheidung?

Marie Vell: Ich bin einabsoluter Fan von Hanne Haller. Ich bin total beeindruckt, was diese Künstlerin in ihrem leider kurzen Leben alles geschaffen hat. Es fiel mir sehr schwer aus all den schönen Liedern eine Auswahl zu treffen. Aber "Hey, kleiner Prinz" hat dann mein Herz erobert.


SE: Dürfen sich Ihre Fans auch auf ein Video zu dem Song freuen? 

MV: Oh ja! Ich hoffe nächste Woche werden wir drehen können.


SE: Welche Verbindung haben Sie zu Hanne Haller?

MV: Die Bewunderung einer großen Musikerin.


SE: Ihr neuer Song scheint grandios bei Ihren Fans anzukommen. Können Sie uns mitteilen, wo man unter anderem für den Titel voten kann?

MV: Danke, ja - ich freue mich auch sehr über die Begeisterung, die der Titel erfährt. Aktuell kann man zum Beispiel über Radio B2 für den Titel abstimmen. Über den weiteren Support meiner Fans freue ich mich natürlich sehr. Hier geht es zum Voting: https://www.schlagerradiob2.de/top4-charts/ 


SE: Welche weiteren musikalischen Projekte stehen für Sie in 2020 an?

MV: Ich plane im September eine LP mit dem Titel "Meine schönsten Lieder" herauszubringen. Das ist eine LP, die mir sehr am Herzen liegt, da sie viele neue aber auch einige Songs enthalten wird, die ich geschrieben habe und ich der Meinung bin, dass sie aufs Album gehören.


SE: Wenn Sie sich drei Attribute zuordnen müssten. Welche wären diese?

MV: Oh je! Das ist schwer zu sagen. Tierlieb, großes Herz und großzügig.


SE: Sie sind bereits viel rumgekommen und haben an den unterschiedlichsten Flecken dieser Erde gelebt. My Home is where my heart is. Trifft dieses Sprichwort auch auf Sie zu?

MV: Könnte man so sagen...aber...im Laufe meines Lebens und den vielen Ländern in denen ich gelebt habe, habe ich festgestellt, dass mein Herz nach Andalusien gehört und schon immer war.

SE: Vielen Dank für das Gespräch.