Foto: Universal Music

Beatrice Egli im Konzertfieber

Trotz Corona-Krise stürzt sich die ehemlaige "DSDS"-Siegerin Beatrice Egli mit vollem Einsatz in die Arbeit und begeistert ihre Fans derzeit mit diversen Konzerten. Von den ersten beiden Autokino-Konzerten haben wir euch bereits berichtet, doch das ist bei Weitem nicht alles. 

Kommenden Samstag, den 20. Juni 2020, findet um 21.00 Uhr erst einmal das zweite geplante Autokino-Konzert in Landau statt. Wer hierfür kein Ticket mehr ergattert hat, braucht aber nicht lange auf Ersatz warten.

Am 4. Juli 2020 geht es für die Schweizer Frohnatur nämlich in den Norden zum Open-Air Konzert in Lüneburg. Dort haben sich die Veranstalter auf dem großen Gelände der Lüneburger Sülzwiesen ein den Hygienemaßnahmen entsprechendes Konzept ausgedacht, bei dem das Publikum nicht in Autos sitzen muss. Dafür wird das Gelände in vier unterschiedliche von einander getrennte Bereiche unterteilt, in denen die gebotenen Abstandsregeln entsprechend eingehalten werden.

Nur wenige Wochen später, am 27. Juli 2020, geht es für die 31-Jährige dann nach Köln. Wie wir bereits berichteten, wird dort die LANXESS arena nämlich wieder ihre Pforten öffnen und die Sängerin ist eine der ersten Schlagerstars, die das einzigartige Konzept austesten wird.

Und die freudigen Nachrichten hören auch noch lange nicht auf, denn nebenbei ist Beatrice wieder fleißig im Tonstudio um ein neues Album aufzunehmen.

Wir sind schon jetzt sehr gespannt darauf, wie die nächsten Wochen verlaufen werden.