Foto: NONA

Bald neue Lieder von Kerstin Ott?

Die „Die immer lacht"-Interpretin Kerstin Ott hat sich über die Feiertage und die Wochen danach erst einmal eine kleine Social Media-Pause gegönnt. Doch nun meldet sie sich zurück und was sie zu berichten hat, lässt ihre Fans hoffen.

Vor einigen Wochen berichteten wir davon, wie der Sängerin Kerstin Ott aufgrund wiederholter Falschmeldungen endgültig der Geduldsfaden gerissen ist und seitdem ist es auf den sozialen Medien verdächtig ruhig um die Künstlerin geworden. Sie hat sich lediglich bei ihrer treuen Fangemeinde für die tollen Glückwünsche zu ihrem Geburtstag, der am 17. Januar 2021 war, bedankt und zuvor am 14. Januar auch bei der Schlager-Legende und ihrem Duettpartner Howard Carpendale einen Geburtstagsgruß hinterlassen.

Mit persönlichen Schnappschüssen aus ihrem Alltag, wie es vor wenigen Wochen noch der Fall gewesen ist, hielt sich die 38-Jährige momentan jedoch zurück. Bis jetzt, denn nun hat sich die Sängerin mit einem neuen Beitrag zurückgemeldet und der lässt ihre Fans hoffen. Schließlich zeigt sich Kerstin darauf mit ihrer Gitarre und schreibt dazu:

Ein Gefühl in eine Idee verwandeln und daraus eine Melodie entstehen lassen. Heute hat mich meine Muse geküsst und ich mache daraus ein Lied."

So euphorisch, gut gelaunt und zuversichtlich kennen und lieben wir Kerstin Ott. Doch bis auf die Tatsache, dass sie zu neuen Höchstformen aufläuft, stimmt uns diese persönliche Nachricht der Künstlerin auch noch auf andere Weise froh. Schließlich könnte dies doch bedeuten, dass wir sehr bald in den Genuss neuer Musik von ihr kommen dürften.