Foto: Anelia Janeva / ZDF

Andrea Berg mit ZDF-Überraschung

Die herzensgute Schlagersängerin Andrea Berg fühlt mit ihren Fans mit, die aufgrund der aktuellen Lage auf ihre lang geplante Mosaik-Tour verzichten müssen. Deshalb hat sie zusammen mit dem ZDF eine Überraschung parat.

Die gefeierte Schlager-Ikone ist bekannt für ihre extravaganten Bühnenauftritte und so ist fast jedes ihrer Konzerte und jede ihrer Tourneen restlos ausverkauft. Anfang des Jahres 2020 war sie mit ihrem erfolgreichen Album „Mosaik" auf großer Tour, musste diese aber aufgrund der Pandemie auf das Jahr 2021 verschieben.

Eines ihrer letzten Konzerte war am 15. Februar 2020 in der Wiener Stadthalle, wo die 54-Jährige vor mehr als 15.000 Fans ihre größten Hits präsentierte. Nun bietet sie zusammen mit dem ZDF allen Fans, insbesondere denen, die dieses Jahr auf den Live-Auftritt ihres Schlager-Idols verzichten mussten, exklusive Konzerthighlights aus Wien.

Auf ihrem Instagram-Account berichtet die gebürtige Krefelderin, dass die Sendung den Namen „Andrea Berg – Das Leben ist ein Mosaik" trägt und am 2. Mai 2020 um 20.15 Uhr auf ZDF ausgestrahlt wird. Das Beste an der ganzen Sendung hat sie aber nicht verraten. 

Sie gewährt zusätzlich sehr private Einblicke in ihr Leben abseits des ganzen Rummels. Dafür wird sie von dem italienischen Schlagersänger Giovanni Zarrella besucht, dem sie unter anderem verrät, welche persönlichen Ereignisse sie zu ihren Liedtexten inspirieren.

Wir freuen uns schon riesig auf diese Sendung!