Foto: German Popp

Nicki - "A Cowgirl bleibt a Cowgirl"

Zum Frühlingsanfang bricht das bayrische Cowgirl wieder auf – raus in die Natur: Nicki veröffentlicht ihre neue Single „A Cowgirl bleibt a Cowgirl" am 20. März! Flankiert von einem brandneuen Video, startet die Sängerin mit noch mehr Schwung ins neue Jahrzehnt...

Ihre Fans können aufatmen: Indem Nicki dieser Tage eine weitere Single aus ihrem aktuellen Hit- Album „Herzhoamat" auskoppelt, unterstreicht sie vor allem eines – „A Cowgirl bleibt a Cowgirl"! Egal, was auch kommt! Auch klanglich trägt die Single zu 100% ihre Handschrift, wenn lässig- frühsommerlicher Country-Schwung auf bayrische Mundart und jene ansteckende Lebensfreude trifft, die man schon immer mit ihrem Künstlernamen verbindet.

Passend zum sich anbahnenden Frühling, bricht das Cowgirl, „bodenständig und lebensfroh", auf in die Natur und besingt die wunderschönen Weiten und den blauen Himmel: „Wenn I quer durch Bayern fahre/und die schöne Landschaft seh/fühl i mi fast wie in Texas", heißt es im Song.

Für ihren kernigen, packenden Gute-Laune-Schlagerpop mit Country-Einschlag, präsentiert in feinster bayrischer Mundart, kennt man sie seit über 35 Jahren: „I bin a bayrisches Cowgirl", „Wenn I mit dir tanz", „Wegen Dir", „Samstag Nacht" – was mit diesen und vielen weiteren Hits schon in den Achtzigern begann, führte von den größten deutschen TV-Bühnen auch wenig später ins Ausland, so dass Nicki heute auf über 5 Millionen verkaufte Tonträger, 14 Goldene Schallplatten sowie je 4 Mal Platin und 4 Goldene Stimmgabeln zurückblicken kann. Seit ihrem großen Comeback vor zwei Jahren setzt die smago! Award-Gewinnerin, die bürgerlich Doris Hrda heißt und allein in der „ZDF Hitparade" sage und schreibe 35 Mal zu Gast war, ihre Erfolgsserie fort: Das programmatische „Herzhoamat"- Album mischte in Deutschland, Österreich und der Schweiz postwendend die Top-100 auf.

„Im Herz die große Freiheit/und im Kopf die Fantasie" – diese Kombination war schon immer das Fundament von Nickis Musik. Auch in diesem Sommer wird sie wieder durch die Prairie des Südens streifen, denn eines steht fest: „A Cowgirl bleibt a Cowgirl".