Foto: Mike Palmowski

Verdammt gute Zeit - Das Beste von Feuerherz

Feuerherz

Seit 2015 haben uns die vier Jungs von Feuerherz mit ihren wunderschönen Songs, ihrem Charme und ihrer Ausstrahlung um den Finger gewickelt. Sie haben vier grandiose Alben und diverse Airplay-Hits hervorgebracht. Ihre Songs wurden mehrere Millionen Mal gestreamt und ihre Shows umjubelt. Nach fünf Jahren dürfen die Jungs nun mit Fug und Recht von sich behaupten, dass sie zu den erfolgreichsten Schlager-Boybands gehören.

Doch leider ist für die vier Freunde nun der Moment gekommen, an dem sie sich neuen Projekten und Herausforderungen widmen wollen, auch wenn ihnen diese Entscheidung definitiv nicht leicht gefallen ist. Das haben die vier vor allem gemerkt, als sie das Best of-Album „Verdammt gute Zeit – Das Beste von Feuerherz" zusammengestellt haben:

Wir hoffen, dass alle noch mal genau das spüren, was wir gespürt haben, als wir das Album aufgenommen haben – nämlich große Dankbarkeit für alles, was mit FEUERHERZ passiert ist. Auch wenn bei dem einen oder anderen von uns echte Tränen gekullert sind: Es waren wunderschöne Momente für die Ewigkeit."

Foto: Anelia Janeva

Da können wir den Feuerherz-Mitgliedern nur zustimmen, denn das Album spiegelt die schönsten Momente der Band perfekt wider. Insgesamt finden sich auf „Verdammt gute Zeit – Das Beste von Feuerherz" 18 schöne Songs. 15 davon sind unvergessliche Lieder aus den fünf Jahren ihrer steilen Karriere. Zu denen unter anderem „Ohne Dich", „1x2x3x", „Eine aus Millionen", „Genau wie du", „Lange nicht genug" und „Wenn du nicht Stopp sagst" gehören. Dann darf natürlich nicht ihr Track „Verdammt guter Tag" fehlen, mit dem die Geschichte der Band ihren Lauf nahm, und auch der persönliche Favorit von den Jungs selbst, „In meinen Träumen ist die Hölle los", bekommt einen Platz auf dem Longplayer.

Auf „Verdammt gute Zeit – Das Beste von Feuerherz" wird es neben den absoluten Hits der vier Sänger auch drei brandneue Songs geben. Einer davon ist die Single „Wenn Herzen auseinandergehn", welche die Jungs bereits vor einigen Tagen veröffentlicht haben und welche die aktuelle Gefühlslage der Fans, aber auch von Dominique, Karsten, Matt und Sebastian selbst auf den Punkt bringt.

„'Wenn wir auseinandergehn' ist ein Geschenk an unsere Community. Ein Souvenir für die Zukunft und eine Erinnerung an fünf wundervolle Jahre."

Der Abschied von den „Wer kann da denn schon nein sagen?"-Interpreten wird vielen sicherlich sehr schwer fallen. Doch dieser Abschied ist im Grunde nur ein kleiner. Die vier werden zwar nicht mehr gemeinsam auf der Bühne stehen, dafür werden wir sicherlich von den Solo-Projekten jedes einzelnen das ein oder andere mitbekommen.

Zudem gibt es noch eine große Abschiedsparty während der Sendung „Adventsfest der 100.000 Lichter", die natürlich wieder von unserem Schlager-Entertainer Florian Silbereisen moderiert wird. 

Bis es so weit ist, werden wir einfach das Best of Feuerherz-Album auf Dauerschleife laufen lassen. 

Tracklist: 

  1. Verdammt guter Tag
  2. Ohne dich
  3. Du bringst mich um (den Verstand)
  4. Steh auf und Tanz mit mir
  5. Warum nicht jetzt
  6. 1x2x3x
  7. Ein Lied auf das Leben
  8. Eine aus Millionen
  9. Es machte Crash Boom Bang
  10. Genau wie du
  11. Lange nicht genug
  12. In meinen Träumen ist die Hölle los
  13. Der pure Wahnsinn
  14. Wenn du nicht Stopp sagst
  15. Wer kann da denn schon nein sagen?
  16. Ich nenn es Liebe
  17. Wenn ich träum
  18. Wenn Herzen auseinandergehn.

Der Abschied naht. So wie wir sie kennen und lieben, wird es die Schlager-Boyband Feuerherz Ende 2020 nicht mehr geben. Aus diesem Grund gibt es für die Fans nun ein Best of-Album, mit dem sie jeden Tag eine kleine musikalische Zeitreise machen können.