Foto: Jan Weskott

Ganz still

Monika Martin

Seit Anbeginn ihrer Karriere war Monika klar, dass sie nicht für die schrillen und lauten Töne geschaffen war. Sie ist eher der ruhige und besonnene Typ Mensch, der mit zarten Tönen, gefühlvollen Auftritten und emotionalen Texten die Herzen der Fans bewegt. Dementsprechend hat es nicht lange gedauert, bis Fans ihr den liebevollen Beinamen „Stiller Star" gegeben haben.

Mit ihrem brandneuen Album „Ganz still", das seit heute, dem 30. Oktober 2020, in sämtlichen Läden erhältlich ist, macht sie diesem Spitznamen nun alle Ehre. Es ist ihr mittlerweile 24. Studioalbum und jedes einzelne darauf enthaltene Lied ist ein Seelenschmeichler und innerliches Trostpflaster.

Von der Liebe über Einsamkeit bis hin zur Trauer deckt die Sängerin in ihrem Album die wohl stärksten Emotionen ab, bleibt dabei aber immer zuversichtlich und verständnisvoll in ihren Aussagen. Das erleben wir sowohl in dem Song „Liebe", den wir bereits vor einigen Tagen als kleinen Vorboten auf ihr neues Album bestaunen durften, als auch in den Liedern „Die Antwort auf Einsamkeit" und „Die Liebe und der Tod". 

Foto: Jan Weskott

Um die volle Stärke und Tiefgründigkeit ihres Albums zu verstehen, muss der Hörer komplett loslassen und sich auf die Melodien und Texte einlassen. Nur so können wir beispielsweise die Besonderheit des Songs „Heb' dein Herz" realisieren. Denn dieses Lied nimmt uns mit auf eine Reise in unser Innerstes und gibt uns Trost und Zuversicht für all die Hürden, die wir in unserem Leben bereits gemeistert haben und noch meistern müssen.

Monika Martin war gerade mitten in der Produktion ihres Albums „Ganz still", als der Corona-Virus die gesamte Welt lahmgelegt hat. In diesem Augenblick war ihr klar, dass es ihre Aufgabe ist, den Menschen vor allem in dieser schweren Zeit Halt zu geben.

Aus diesem Grund sagte sie ihre „Clubkonzerte" nicht einfach ab, sondern verlegte diese ins Internet und auch ihr Album „Ganz still" hat sie aufgrund des Corona-Virus vorverlegt. Denn es war ihr wichtig, den Fans mit ihrer Musik die nötige Stärke zu verleihen sowie Trost zu spenden und als kleiner Hoffnungsschimmer zu dienen. 

Tracklist: 

  1. Liebe
  2. Herzen haben keine Fenster
  3. Ob wir uns wiederseh'n
  4. Heb' dein Herz
  5. Nur ein Traum
  6. Die Liebe und der Tod
  7. Mein Freund
  8. Jeder Abschied tut weh
  9. Die Antwort auf Einsamkeit
  10. Seitdem ich einsam bin
  11. Traumzeit
  12. Hallo Schicksal
  13. Laura
  14. Ein Lied zieht übers Land
  15. Tennessee Waltz

Ganz still", aber noch lange nicht geräuschlos. Das ist das Motto des neuen Albums von Schlagersängerin Monika Martin.