Foto: Studio Ignatov / AME.Media

Der geilste Fehler

Marina Marx

Das Album mit dem Titel „Der geilste Fehler" ist nämlich seit Freitag, den 24. Juli 2020, überall erhältlich und enthält neben den beiden bereits genannten Single-Auskopplungen noch zehn weitere grandiose und herzerwärmend authentische Songs.

So sagt die 29-Jährige zu ihrem Song „Der erste letzte Kuss", der erst kürzlich Premiere auf YouTube feierte, dass dieser ihrer ersten großen Liebe gewidmet ist. „Im Grunde lässt man sich auf eine Beziehung ein, weil man glaubt, dass sie für immer hält. Erst wenn es dann doch zu einem letzten Kuss kommt, merkt man, dass nichts selbstverständlich ist und man über kleine Fehler vielleicht hätte hinwegsehen sollen."

Genauso aus dem Leben gegriffen geht es auch mit den anderen Songs auf ihrem Longplayer weiter. Mit ihren Liedern deckt die Sängerin aus Ulm die komplette Bandbreite an Gefühlen, aber auch Sounds ab. Ihr Song „Chronisch" ist beispielsweise ein schöner Pop-Schlager über das Verknalltsein, mit „Wir leben live!" legt sie eine flippige Stadion-Hymne über das Leben im Hier und Jetzt aufs Parkett. Mindestens genauso cool und flott kommen auch die Tracks „Fahr zur Hölle" und „Lügen haben lange Beine" daher, in denen Marina Marx zum einen mit einer äußerst explosiven Beziehung und zum anderen mit einem egoistischen Ex-Freund abrechnet.

Selten bekommt ein Hörer so viele Songs, die einem allesamt aus der Seele sprechen, auf einmal präsentiert. Wir können also von Glück reden, dass Marina „zwei Zentimeter zu klein" ist. Die Power-Blondine wollte ursprünglich nämlich Kriminalpolizistin werden. Da es mit der Anstellung nicht sein sollte, hat sie sich stattdessen ihrer großen Leidenschaft, der Musik, gewidmet. Sie hat sich neben ihrem Studium eine kleine Fangemeinschaft als Straßenmusikerin aufgebaut, bis sie dann ein Teil von „The Voice of Germany" und die Musik zum Hauptberuf wurde.

Der Weg dorthin war steinig und Marina Marx musste viele Strapazen über sich ergehen lassen, doch sie hat nicht aufgegeben und das gigantische Endprodukt „Der geilste Fehler" kann sich jetzt jeder Fan nach Hause holen und genießen.

Tracklist: 

  1. One Night Stand
  2. Bisschen mehr als Freundschaft
  3. Den ersten letzten Kuss
  4. Der geilste Fehler
  5. Ich glaub ich hab noch nie geliebt
  6. Fahr zur Hölle
  7. Chronisch
  8. Uns gehört diese Nacht
  9. Lügen haben lange Beine
  10. Wenn ich deine Bilder seh
  11. Egal wie stark ich bin
  12. Wir leben live!

Die Sängerin Marina Marx zählt wohl zu den größten Schlager-Newcomern Deutschlands. Mit ihren beiden Singles „One Night Stand" und „Der geilste Fehler" mischte sie die Schlagerwelt bereits ordentlich auf. Was wird dann erst ihr lang ersehntes Debütalbum für Wellen schlagen?