Foto: Rainer Fleischmann / Universal Music

Doppeltes Glück für Captain Cook

Captain Cook und seine singenden Saxophone feiern Jahr für Jahr mit ihrer Musik große Erfolge. Auch das Jahr 2020 steht für die Band unter einem guten Stern. 

Foto: Telamo

Mit 13 gut platzierten Chart-Alben, mehrfachen Echo-Nominierungen, zahlreichen Grand-Prix Erfolgen und diversen Gold-Auszeichnungen zählt die Instrumental-Schlagerband bereits zu den erfolgreichsten Musikformationen Europas. Seit Anfang März 2020 dürfen die Mitglieder nun auch den Award für eine Millionen verkaufte Tonträger ihr Eigen nennen.

Günther Behrle, der Komponist und Gründer der Band, war völlig überwältigt: „Ich bin überwältigt! Als ich vor fast drei Jahrzehnten ‚Captain Cook und seine singenden Saxophone' gründete, war nicht vorherzusehen, dass wir mit Instrumentalmusik so eine große Fangemeinde erreichen können."  

Foto: Warner Music

Die Saxophonisten haben dieses Jahr aber noch etwas zu feiern. Am 10. April 2020 wird ein neues Album von ihnen veröffentlicht. Das Album trägt den magischen Titel „Komm auf mein Traumschiff der Liebe" und präsentiert wieder neu im Stil von Captain Cook aufgelegte Klassiker der Schlagerbranche sowie etliche Highlights.

Mit Hits wie „Santa Maria", „Amarillo", „Hochzeitsreise nach Venedig", „Auf der Straße nach Süden" und „Bora Bora" nimmt uns das Sextett auf eine musikalische Kreuzfahrt mit. Bei Songs wie „Vino in Bardolino", „Königin der Südsee" und der Titelsong „Komm auf mein Traumschiff der Liebe" handelt es sich hingegen um drei wunderschöne Neukompositionen von Behrles Team.

Zu den Highlights des neuen Albums gehört einerseits die Neuauflage der Melodie von ZDFs „Das Traumschiff". Andererseits haben sich die sechs Musikanten mit der Sängerin Beatrice Maurer erstmals weibliche Unterstützung mit ins Boot geholt.

Mit dem „Komm auf mein Traumschiff der Liebe"-Album bieten Captain Cook und seine singenden Saxophone ihren Fans wieder einmal einiges an melodischem Material.