Foto: Susanne Wagner

Stark

Christin Stark

Mit ihrem neuesten Album präsentiert die 30-Jährige ihren mittlerweile vierten Longplayer, der unter anderem wieder von ihrem Lebenspartner und Schlager-Rocker Matthias Reim produziert wurde.

Die Sängerin war sich von Anfang an sicher, sogar noch bevor der erste Song aufgenommen wurde, dass ihr nächstes Album „Stark" heißen soll. Nun ist es vollbracht und der Name ist hier definitiv Programm. Mit allen Facetten beweist die Power-Blondine, dass nicht nur ihr Album, sondern auch sie selbst sehr stark ist. So zeigt sie, dass es STARK ist, seinen eigenen Weg zu gehen und diesen auch trotz schwerer Hürden stets im Auge zu behalten. Es ist STARK, Themen anzusprechen und Situationen aufzuzeigen, die nicht immer der heilen Welt entsprechen. Und es ist STARK, sich seine eigenen Schwächen, die manchmal auch ganz liebenswürdig sein können, einzugestehen.

Foto: christin-stark.com

Das Album steht für Mut, Stärke und Facettenreichtum 

Mit jedem einzelnen Song drückt die gelernte Hairstylistin genau diese Statements aus. In ihrem Song „Willst du darüber reden" widmet sie sich beispielsweise dem Thema der häuslichen Gewalt, was zu häufig heruntergespielt oder gar ganz verschwiegen wird, weil es nun mal nicht in das Bild einer perfekten, heilen Welt passt.

Die Songs „Das kann ich ab" und „Totaler Alarm" sind hingegen nicht nur ein Beweis dafür, dass Christin sich selbst und ihren Träumen treu bleibt, sondern sind zugleich auch ein kleiner Seitenhieb gegen all die Neider, die sich über ihre Beziehung zum Schlagerstar Matthias Reim und den großen Altersunterschied zwischen den beiden das Maul zerrissen haben. Dass auch sie Schwächen hat, zeigt sie mit ihrem Lied „Keine Panik", in dem es um Eifersucht geht.

Natürlich kommt auf „Stark" auch DAS Schlager-Thema Nummer eins nicht zu kurz. So gibt es zahlreiche Songs, wie die Ballade „Love" und das Herzensduett mit ihrem Liebsten „Sich verlieben", die von Liebe und allem, was dazu gehört handeln.

Christin Stark schlägt mit ihrem Album „Stark", das wirklich hält, was es verspricht, ein ganz neues Schlager-Kapitel auf.  

Tracklist:

  1. Spinnst du
  2. Totaler Alarm
  3. Die besten Träume
  4. Keine Panik
  5. Komm nie wieder
  6. Willst du darüber reden
  7. Unser Deal
  8. Sich verlieben
  9. Das kann ich ab
  10. Love
  11. Lara Jane
  12. Ich nicht! (Remake)

Lederjacke, rockige Attitüde und Schlager passen nicht zusammen? Die Schlagersängerin Christin Stark belehrt uns mit ihrem neuen Album eines besseren.